<

Dreck und Schwebteilchen

Schwebteilchen, wie Sand und Algen im Wasser streuen das Licht erheblich, so dass uns zum einen weniger Lichtmenge für unsere Aufnahmen zur Verfügung steht. Zum Anderen können uns diese Schwebteilchen aber beim Blitzen zum Verhängnis werden, wenn sie das Licht reflektieren, so dass man auf dem Foto schließlich einen Schleier sieht. Bei trübem Wasser muss der Blitz als so hoch wie möglich über der Kamera stehen, oder den Fisch von oben Beleuchten.