Forum

Neuer Eintrag

<

Tanja [29.05.2007 16:13]Fotograf verbietet Bearbeitung/Modifikation

Hallo zusammen,
ist so eine Nutzungseinschränkung ok? Für mich als Designerin nicht so ganz nachvollziehbar. Es gibt keine schriftlichen vertraglichen Abreden.

"Nun noch ein paar Regeln, damit du die Bilder auf deiner eigenen Website veröffentlichen kannst:
Die Bilder dürfen nicht bearbeitet oder sonst modifiziert werden. Lediglich die Bildgröße in Pixeln und Dateigröße kann verändert werden, um sie zum Beispiel deinem Weblayout anzupassen. Die Bilder dürfen ausschließlich auf deiner eigenen Homepage veröffentlicht werden und nur für private Zwecke Verwendung finden. Die Bilder enthalten mein Copyright, das immer sichtbar bleiben muss. Trotzdem muss ich als Fotograf gesondert genannt werden."

danke für eine einschätzung!
lg
tanja

Antworten

Marcus Haas [29.05.2007 17:31]Antw.: Fotograf verbietet Bearbeitung/Modifikation

Der Fotograf verfügt über das Nutzungsrecht und kann dieses, meines Wissens nach, auch für Dritte einschränken oder an Bedingungen knüpfen. Abgesehen von einer freundlichen Neuverhandlung (schriftlich!) sehe ich keine Möglichkeit da herumzukommen.
Aber ich bin kein Experte was diese Fragen angeht, vieleicht gibt es noch andere Meinungen dazu (Ich bin ja selbst in der Regel der Fotograf und kein Verwerter).

Antworten